Wimpel-Anleitung

Was verbinden Sie mit dem Tag der Regionen?

Spiegelt ein bestimmtes Landschaftsmerkmal besonders gut Ihre Region wider? Haben Sie ein regionales Lieblingsprodukt? Oder gibt es eine bestimmte Tag der Regionen Aktion, die immer in Ihrer Nähe stattfindet und die für Sie den Tag der Regionen ausmacht?

Gestalten Sie Ihren Tag der Regionen-Wimpel und zeigen Sie es uns!

Einfach ausdrucken und loslegen! Eine Vorlage für den Wimpel mit Tag der Regionen Logo zum Aufmalen finden Sie hier:
Schritt-für-Schritt-Nähanleitung


Sollte Nähen nicht gerade Ihre Leidenschaft sein, können Sie die Vorlage auch gerne für einen Wimpel aus Papier oder Pappe nutzen.

Schicken Sie uns Ihre fertigen Wimpel an

Bundesverband der Regionalbewegung e.V.
Hindenburgstraße 11
91555 Feuchtwangen

Alle Wimpel zusammen werden Teil der deutschlandweiten Wimpelkette. Die eingesendeten Wimpel setzt das Team des Tag der Regionen zusammen, sodass eine Kette entsteht, die bei Veranstaltungen zum und um den Tag der Regionen gezeigt werden kann - egal ob aus Stoff oder Papier. Bis zum Tag der Regionen kann die Kette immer weiter wachsen und auch danach noch erweitert werden. 

Sie wollen Ihren Wimpel lieber behalten und für Ihre eigene Tag der Regionen Aktion nutzen? Das finden wir super! Stecken Sie in die Schlaufe einen Stock, den Sie an Bändern aufhängen oder ziehen Sie ein Band hindurch und präsentieren Sie den Wimpel während Ihrer Aktion.

Wenn Sie den Wimpel selbst weiternutzen, freuen wir uns über ein Foto des fertigen Wimpels an: mitmachen@tag-der-regionen.de

Zeigen Sie den Menschen, dass Sie ein Teil des größten Projektes in Deutschland sind, das REGIONALITÄT wirklich großschreibt!

Der Tag der Regionen ist ein Projekt des Bundesverbands der Regionalbewegung und wird gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank.